Beitragsseiten

Muss man täglich üben um ein Instrument zu erlernen?

Ja,
wie bei dem Erlernen einer neuen Sprache ist das tägliche Übung von großem Vorteil um das Spielen eines Instrumentes zu erlernen.

Die Beschäftigung mit dem Instrument ausschließlich in der einen Unterrichtsstunde pro Woche reicht für ein zufriedenstellendes Vorankommen nicht aus.

Üben formt die nötigen Vernetzungen im Gehirn, schafft Bewegungsroutine, fördert die Wahrnehmung und den Umgang mit komplexen körperlichen Aktionen. Nur durch die tägliche Übung, durch oftmaliges Wiederholen kommt ein Schüler voran. Durch Fleiß lässt sich sehr viel erreichen.

News

immer aktuelle
Infos auf:
Instagram und
Facebook

Musikkinder
(4-6 Jahre)
Jeden Donnerstag!

15.15 Uhr - Pinguingruppe
ab 5 1/2 Jahre -
wieder freie Plätze ab September

16.10 Uhr - Kängarugruppe
(belegt)

17.05 Uhr - Bienengruppe
(ab 4 Jahre)
JETZT ANMELDEN
und einen Platz reservieren:

neuer Kurs ab September

Musikwichtel
(3-4 Jahre)
JETZT ANMELDEN
und einen Platz reservieren:

Montag 15.15
neuer Kurs ab Sept. 2024

Unsere
Sommerkonzerte
2024:
Klavier & Querflöte
Freitag
, 28. Juni 18.30 Uhr
Klavier, Blockflöte, Querflöte,
Saxophon, Gitarre, Gesang:

Samstag, 29. Juni
11.00 & 14.00 Uhr
Band & Schlagzeug
Samstag, 29. Juni 18.30 Uhr
BÜRGERHAUS NIDDA
kleiner Saal
freier Eintritt


Unsere
Sommerkonzerte
 2022
vom 15.-17. Juli
Bürgerhaus Nidda

Lesen....
Schüler der Musikschule Nidda

Lesen...
Schüler der Musik-AG Ulfa


Unsere
Sommerkonzerte
 2021

Lesen ...
Kreis-Anzeiger 29.09.2021

Einladung

Unser großes Video-
Projekt 2020

Lesen ...
Kreis-Anzeiger 05.10.2020

 

 

 

 




 

 

 



Kontakt

Musikschule Nidda
Alte Frankfurter Str. 4
63667 Nidda

Telefon: +49(6043)405936
Telefax: +49(6043)986108
info@musikschule-nidda.de

Bürozeiten:
Mo - Do von 10.00 - 12.00 Uhr